Preloader image

Yoga Grundkurs mit Andrea

18.5-22.6.2022

Du willst endlich auch mit Yoga beginnen, weißt aber nicht wie? Oder hast schon früher Yoga geübt, traust dich aber noch nicht wieder in offene Kurse? Dann ist unser Yoga Grundkurs genau das richtige für dich. 

In diesem abgeschlossenen Kurs schaffen wir an sechs wöchentlich aufeinanderfolgenden Terminen die Basis für deine Yoga Praxis. Wir üben systematisch die Grundlagen der verschiedenen Asanas (Körperhaltungen) und einfacher Atemübungen (Pranayama). Du lernst Atem und Bewegung zu verbinden, und bewusst mit deinem Körper zu arbeiten und dabei Spannungen zu lösen und Ruhe und Kraft zu entdecken. Dieser Einsteiger-Grundkurs bereitet dich optimal auf unsere offenen Kurse vor.

 

Mittwochs 18.5.-22.6.2022
18.5. | 25.5. | 1.6. | 8.6. | 15.6. | 22.6.
18.30 – 19.45 Uhr
Euro 100.-

 

Anmeldung an info@kesselkarma.de

MBSR Kurs – Stressbewältigung durch Achtsamkeit

12. Januar bis 2. März 2022

 

Mindfulness-Based Stress Reduction (MBSR) nach Prof. Jon Kabat- Zinn wird im Rahmen eines 8-Wochen-Kurses unterrichtet. Durch das systematische und regelmäßige Üben von Achtsamkeit dient MBSR der präventiven Stressreduktion und kann zu einer Steigerung von Lebensqualität sowie des persönlichen Wohlbefindens führen.

Ein MBSR-Kurs zeichnet sich besonders durch erfahrungsorientiertes Lernen aus: das eigene Erleben der Teilnehmer steht im Mittelpunkt jeder Kursstunde. Neben angeleiteten Meditationen im Sitzen und Gehen, Body-Scan und Yoga-Übungen werden stressrelevante Themen über Kurzvorträge, Selbstreflexionen und im Gruppenaustausch erschlossen.

Unverbindlicher Informations- und Schnupperabend für den 8-wöchigen MBSR-Kurs am 24.11.2021 von 19 – 20.30 Uhr

Dieser kostenlose Infoabend gibt eine Einführung in den MBSR-Kurs. Es werden kurzweilig und praxisnah die Grundzüge der Achtsamkeit sowie der Ablauf und die Inhalte des Kurses vorgestellt. Ebenso gibt es die Gelegenheit, bereits einige Übungen kennenzulernen und selbst auszuprobieren.

Mit diesem Angebot hast Du die Möglichkeit zu überprüfen, ob der MBSR-Kurs für Dich geeignet ist.

„Ich habe in meinem Leben schon unzählige Katastrophen durchlebt – die wenigsten davon sind eingetreten.“ (Mark Twain)

 

Anmeldung zum Schnupperabend

 


 

MBSR – STRESSREDUKTION DURCH ACHTSAMKEIT

Was erwartet Dich bei diesem Kurs?

Grundlage des Kurses ist die Schulung der Achtsamkeit. Achtsamkeit bedeutet, mit der Aufmerksamkeit immer wieder zum augenblicklichen Moment zurückzukehren und die Wahrnehmung in der Gegenwart zu verankern. Der Kurs unterstützt dich dabei, Achtsamkeit in deinem Leben zu kultivieren, mit ihrer verwandelnden Kraft und zutiefst optimistischen Sicht des menschlichen Wesens. Du bist eingeladen dich auf das Abenteuer einzulassen, ein erfülltes Leben zu leben.

Der achtwöchige Kurs basiert auf dem Programm, das von Prof. Jon Kabat-Zinn bereits 1979 an der Medizinischen Fakultät der Universität von Massachusetts als effektive Selbsthilfemethode zur Stressbewältigung entwickelt wurde. Seitdem hat sich viel getan. MBSR wird heute weltweit an zahlreichen Kliniken, Gesundheitszentren sozialen und pädagogischen Institutionen sowie in Unternehmen angeboten und durchgeführt.

Durch angeleitete Meditationen und sanfte Körperübungen schulst du dich darin, deine Atmung, Körperempfindungen, Gefühle und Gedanken bewusst wahrzunehmen. Die Praxis der Achtsamkeit befähigt, die gewohnheitsmäßigen Verhaltensweisen im Umgang mit innerem und äußerem Stress, mit Krankheiten und Schwierigkeiten zu erkennen und zu durchbrechen. Es wird dir möglich, immer wieder innezuhalten und den Herausforderungen des Lebens mit mehr Ruhe, Klarheit und Akzeptanz zu begegnen.

Der MBSR-Kurs zeichnet sich durch erfahrungsorientiertes Lernen aus: das eigene Erleben der Teilnehmer steht im Mittelpunkt jeder Kursstunde. Neben angeleiteten Meditationen im Sitzen und Gehen, Body-Scan und Yoga-Übungen werden stressrelevante Themen über Kurzvorträge, Selbstreflexionen und im Gruppenaustausch erschlossen.

Termine und Preis:

Beginnt am 12. Januar 2022

Mittwoch von 18:30 bis 21:00 Uhr (8 Termine bis zum 02. März 2022)

Kursleitung: Holger Eck

Kursgebühr: 380 €, Frühbucherpreis bis einschließlich 12.12.2021: 350 €

Maximal 12 Teilnehmer

Im Beitrag sind enthalten:

  •  ein unverbindliches Vorgespräch (30 Minuten)
  •  acht Kursabende (je 2,5 Stunden)
  •  der „Tag der Achtsamkeit“ am Samstag, 19.Februar 2021, von 9.30 bis 15.30 Uhr
  •  ein Begleitheft zum Lesen und Reflektieren
  •  Übungsanleitungen als Audio-Download.

Frage deine Krankenkasse nach einem Zuschuss; viele Kassen oder Zusatzversicherungen übernehmen einen Teil der Kosten.

An wen richtet sich dieser Kurs?

Ein MBSR-Kurs kann für Menschen sinnvoll sein, die…

  • Prävention bei erhöhter Stress- Belastung betreiben und ihre Ressourcen stärken wollen
  • bewusster und achtsamer leben möchten,
  • Meditation und Körperarbeit frei von religiösen Inhalten kennenlernen wollen,
  • unter Konzentrationsmangel, Schlafstörungen oder Erschöpfung leiden,
  • mit akuten oder chronischen Schmerzen leben,
  • ergänzend zu medizinischer oder therapeutischer Behandlung etwas für ihre Gesundheit tun möchten,
  • sich mehr Lebensqualität und Zufriedenheit wünschen.

Voraussetzungen für die Teilnahme:

Für den Besuch des Kurses sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die Übungen können in der Regel unabhängig von Alter oder körperlicher Verfassung von allen Interessierten durchgeführt werden.

Die regelmäßige Praxis und das Üben zuhause sind wesentliche Elemente des Programms. Bitte sei dir bei einer Teilnahme darüber im Klaren, dass es für einen optimalen Nutzen notwendig ist, während der Dauer des Kurses täglich 30 bis 45 Minuten für Übungen zuhause einzuplanen.

 


 

Holger Eck ist

  • Lehrer für Mindfulness-Based Stress Reduction (MBSR) nach Prof. Jon Kabat-Zinn
  • Zertifizierter Lehrer für Waldbaden (jap. Shinrin Yoku)
  • Trainer für Mindfulness in Organisationen (MIO)
  • Trainer nach dem Salzburger Achtsamkeitsmodell (SAM)
  • Zertifizierter Jivamukti-Yogalehrer und laufende Fortbildungen in Yin-Yoga.
  • Langjährige Meditationserfahrung, u.a. Vipassana-Meditation nach S. N. Goenka.
  • Mitglied im MBSR-MBCT-Verband, Deutschland.